Probenbeginn für Jubiläumskonzerte – 25 Jahre pianoforte

pianoforte hat am 13.08. nach einer längeren Sommerpause die Probenarbeit für die Jubiläumskonzerte 2020 aufgenommen. Diese stehen -wie bei unserem allerersten Konzert – unter dem Motto Neue Wege – Neue Brücken. Damals hätten wohl die wenigsten daran geglaubt, dass pianoforte 25 Jahre später immer noch singt… Umso schöner, dass wir musikalisch einen Bogen schlagen können, der neben bekannten Liedern wie Und ein neuer Morgen, Ein Licht in Dir geborgen,  oder Africa auch einige neue Stücke wie Ein Hoch auf uns, That’s what friends are for oder Only time zu Gehör bringt. Wieder werden die Konzerte von unseren treuen Solistinnen und Instrumentalisten bereichert. Neu ist, dass wir 2020 das zweite Konzert in der katholischen Pfarrkirche in Weißenthurm geben werden. Alle Termine findet ihr auf unserer Homepage in der Seitenleiste unter Chortermine.

Flohmarkt zu Gunsten „Fly & Help“

pianoforte hat mit einem Teil der ersungenen Spenden zu Beginn des Jahres den „Grundstock“ für die Schule in Afrika gelegt. Viele Aktionen haben stattgefunden oder werden in Mülheim-Kärlich noch stattfinden. So auch ein Flohmarkt, den die Nachbarschaft der Kärlicher Straße „Auf dem Nippes“ organisiert. Die Standgebühr und der Verkaufserlös vom Kuchenbuffet werden komplett gespendet an die Aktion „Mülheim-Kärlich baut eine Schule in Afrika“ der Reiner-Meutsch-Stiftung „Fly & Help“.

Abschlussfest 2019 – Rückblick und Ausblick

Nach unserer diesjährigen Konzertreihe haben wir am 26.03 bei unserem „Konzertabschlussfest“ neben einem tollen Buffet, Geschenken und Dank an die vielen unermüdlichen Helfer und Akteure im Chor auch zurück geblickt ….

  • auf vier Konzerte, die trotz des gleichen Programms, jeweils etwas Besonderes hatten 
  • auf weit über 1000 Konzertbesucher und ihren vielen positiven Rückmeldungen
  • auf über 13 000 €, die wir für soziale Zwecke spenden konnten
  • auf herausragende Solistinnen und Instrumentalisten, die die Konzerte auch für uns als Chor bereichern 
  • auf viele Unterstützer, Helfer, Sponsoren ohne die die Konzerte in dieser Form nicht möglich wären

Und nach vorn geblickt: Mit dem Motto „Neue Wege, Neue Brücken“ wird pianoforte zum 25-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr an den Start gehen. Damit schließt sich der Kreis zu unserem ersten Neujahrskonzert 1998, das unter dem gleichen Motto stand.

Nach einer wohlverdienten Pause werden wir am 27.10.2019 im Rahmen des Sparkassen- Chorfestivals in Vallendar wieder zu hören sein. 

Abendlob in Weißenthurm

Am 24. März 2019 um 17:00 Uhr in der Kath. Kirch Hl. Dreifaltigkeit Weißenthurm.

Das Abendlob bietet mit besinnlichen Texten und Musik eine Auszeit vom hektischen Alltag. Die Türkollekte an diesem Abend kommt ausschließlich sozialen Zwecken und der kirchlichen Jugendarbeit in Weißenthurm zugute. Anschließend sind  alle Kirchenbesucher mit dem Chor ins Vereinshaus eingeladen.

Danke für die bereits eingegangenen Spenden: Apotheke St. Michael R. Günther /  Baustoffe Fa. M. Kircher / Friseursalon M.Vogt u. M.Rausch /   Steuerberatungsgesellschaft Dr.A. Lohner / Sparkasse Weißenthurm / E. Schreiber Mülheim-Kärlich / Seyfert Licht+Design Koblenz / Dres.Groß Stritzke Biegel Neuwied

Pressestimmen

Unsere drei Konzerte sind sehr stimmungsvoll und sehr erfolgreich verlaufen. Wir haben viel positive Rückmeldung erhalten, die uns weiter motiviert. Die Planungen für unser 25-jähriges Jubiläum 2020 laufen schon.