Jan Bürger von der A-Capella-Gruppe Maybebop war eingeladen, einen Chor-Workshop mit Pianoforte durchzuführen. Die anschließende Begeisterung war groß: Als Gesangs-Profi konnte Jan sehr wertvolle Tipps und Anregungen anschaulich, mit vielen Beispielen und sehr engagiert vermitteln. Plötzlich klingen altbekannte Lieder völlig anders … und die Vorfreude auf das Friedensgebet am 3. Juli wurde enorm gesteigert. Jan gab den Hinweis, sich aus der Vielzahl der Tipps zwei herauszupicken und dauerhaft umzusetzen. Das haben sich die Chormitglieder nun hinter die Ohren geschrieben und sind voller Motivation für kommende Chorproben und Konzerte.

Workshop war ein tolles Erlebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.