Unter dem Motto European Solidarity Challenge (ESC) fand am 23.04.21 ein großes Online-Konzert für zugunsten der Flüchtlingshilfe statt. Das virtuelle Benefiz-Konzert mit vielen bekannten Musikern wie Peter Maffay, Cat Ballou, Jugendchor No Limits u.v.a wurde bereits zum zweiten Mal von der Jugendaktion „Wir gegen Rassismus” im Bistum Trier und Caritas international, dem Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes mit 162 nationalen Mitgliedsverbänden, veranstaltet. Den internationalen Eurovision Song Contest ESC kennen viele: Dort treten Künstler jeweils für ihr Land an, am Ende gibt es einen Sieger. Mit dem ESC hat die Caritas-Aktion aber nur die Abkürzung gemein, denn am Ende sind die Sieger die Flüchtlinge. „Unser ESC ist ein ganz besonderer Wettbewerb, bei dem es nicht um ein Gegeneinander, sondern um ein Miteinander geht”, erklärt Oliver Müller, Leiter von Caritas international.

Ziel ist es ein Spendenvolumen von 50.000 € zu ereichen. Pianoforte unterstützt diesen „anderen“ ESC mit 200 €, aus dem Erlös unserer verkauften DVDs und CDs.

Pianoforte spendet 200 € für den „anderen“ ESC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.