Die Konzertreihe “Neue Wege – Neue Brücken“ zum 25. Jubiläum von pianoforte wurde mit einer tollen Abschlussfeier gekrönt.

Wie jedes Jahr feierte der Chor den Abschluss der Konzertreihe gemeinsam mit leckerem Essen und Getränken im Pfaarsaal Kärlich. Leider konnten einige Chormitglieder an diesem für uns wichtigen und voller Vorfreude erwarteten Event nicht teilnehmen. Dennoch war die Stimmung ausgelassen. Während den Konzerten ist Disziplin gefordert, sodass für Gespräche nur wenig Platz ist. An diesem Abend jedoch konnten die Eindrücke und Emotionen der Konzerte im gesamten Chor intensiv ausgetauscht und besprochen werden. Dabei wurden neben den positiven Rückmeldungen auch durchaus kritische Momente betrachtet.

Neben den Gesprächen unter den Chormitgliedern wurde auch wieder die Möglichkeit genutzt, Vereinbarungen für die nächste Konzertreihe zu treffen, wie z.B. die Reihenfolge der Örtlichkeiten, oder wie viele Konzerte stattfinden werden. Ein Höhepunkt des Abends war die Danksagung an die verschiedenen Akteure, die mit ihrem besonderen Mitwirken zum Gelingen der Konzerte beigetragen haben. Diese sind an diesem Abend mit tollen Geschenken belohnt worden. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den Chormitgliedern, die die Geschenke organisiert, sogar zum Teil selbst hergestellt und die entsprechenden Texte zur Danksagung verfasst und vorgebracht haben. Dies war wieder genauso liebevoll und im Detail vorbereitet, wie bereits die Weihnachtsgeschenkübergabe an unseren “Chef“.

Nicht unerwähnt bleiben darf die hervorragende kulinarische Vielfalt, die sich uns an diesem Abend geboten hat. Traditionell machte sich jedes Chormitglied im Vorfeld Gedanken, sodass von Vorspeisen bis zum Dessert und in der Vielfalt der Farben und Geschmäcker keine Wünsche offen blieben. Ein absoluter Hingucker war die gebackene Brotbrücke, die dem Motto unserer Jubiläumskonzertreihe nochmals Gestalt verlieh. Übrigens war alles es sehr lecker…

Untermalt und abgerundet wurde der Abend mit Bildern aus 25 Jahren Konzerte, Unternehmungen und Proben (uvm) Chor pianoforte, die auf eine große Leinwand projeziert wurden. Eine Reise durch die Jahre der gemeinsamen Erlebnisse und Musik war spannend und machte große Freude anzusehen.

Der Abend ging leider schnell zu Ende. Dafür zeigte sich die Vorfreude auf die kommende Saison um so mehr. Wir sind eine tolle Gemeinschaft und haben viel Spaß beim Singen. Das wurde an diesem Abend deutlich und bestätigte unsere gelungenen Konzerte.

Jenny und Tanja

Eine überaus gelungene Abschlussfeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.