Zum zweiten Mal, aber mit geändertem Konzept, schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz – gemeinsam mit Singendes Land den Sila Award 2022 – Chor des Jahres 2021 aus … und pianoforte ist wieder nominiert. 

Der Verband prämiert damit Chöre und Chorvereine, Personen und Institutionen im Land, die sich insbesondere mit ihren Aktionen, Maßnahmen oder innovativen Konzepten um die Chorkultur verdient gemacht und – dies ist insbesondere in der Kategorie Chöre ein wichtiges Kriterium – medienwirksam positiv präsentiert haben. 

Der Sila Award 2022 ist jetzt mit insgesamt 3.300 Euro dotiert.

Weitere Infos unter: https://rlp-singt.de/sila-award

Übrigens: Vom 1. bis 14. April werden alle Kandidierenden zur Abstimmung zum Großen Preis des Publikums online stehen.

SILA Award 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.