Pianoforte konnte in diesem Jahr die unglaubliche Spendensumme von 15 700 € erzielen!

Das Konzert in Kärlich erbrachte 3200 €, von denen 1000 € in Projekte von Jannis Schambortski flossen, der zur Zeit seinen Freiwilligendienst in Uganda leistet.

Jeweils 500 € kommen dem Förderverein der immunologischen Ambulanz im Kemperhof und der Lottostiftung „Kinderglück“ zugute. 1000 € benötigten wir selbst zur Anschaffung eines neuen E-Pianos.

Eine Spendensumme von 3400 € wurde in Weißenthurm erzielt, womit nun Schulen in Nigeria unterstützt werden.

Mit dem Doppelkonzert in Bendorf/Sayn konnten der Caritas-Stiftung Koblenz 9100 € zur Verfügung gestellt werden.

Allen Spendern ein ganz, ganz herzliches Dankeschön!

25 Jahre pianoforte – 15 700 € Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.